Einschulungsverfahren

Alle Kinder, welche bis zum 01. September des laufenden Kalenderjahres das 6. Lebensjahr vollendet haben, können nach Feststellung der Schulfähigkeit eingeschult werden. Diese wird u. a. auf der Grundlage des Entwicklungsberichtes des abgebenden Kindergartens und einer an der GISAD durchgeführten Schuleignungsüberprüfung ermittelt. Dieses Verfahren wird auf Antrag von Eltern auch auf Kinder angewandt, welche nach dem 01. September das 6. Lebensjahr vollenden. Über die endgültige Aufnahme eines Kindes entscheidet die Schulleitung.

ZFA
WDA
Schulen
Exzellente Deutsche Auslandsschule
DAS