Sprache

Deutsch als Fremdsprache

 

  1. Unser Ziel

Im Kindergarten der GISAD sind wir sehr bemüht, ein ganzheitliches Bildungsverständnis zu vertreten und unsere Kinder in ihrem natürlichen Entwicklungsstand sowie ihren individuellen Lernbedürfnissen zu unterstützen.

Unser Ziel ist es, die Kinder in ihren personalen, sozialen, körperlichen sowie sprachlichen Kompetenzen zu fördern und sie auf den Eintritt in die Grundschule vorzubereiten.

Um den Kindern eine Schullaufbahn im deutschen Schulsystem zu ermöglichen, stellt die Vermittlung der deutschen Sprache ein zentrales Ziel unserer pädagogischen Aufgaben im Kindergarten der GISAD dar.

  1. Sprache Erleben

Die regelmäßige Teilname am Kindergartenalltag ermöglicht Kindern Sprache zu hören und zu erleben. Diese sprachlichen Eindrücke werden durch die Erzieherin im Alltag aufgegriffen und geformt.

Die Sprache der Kinder wird im Morgenkreis, im Spiel, beim Essen sowie in allen unseren Bildungsbereichen alltagsintegriert gefördert.

Zusätzlich zur Förderung im Gruppenalltag, nehmen die Kinder im Kindergarten der GISAD an DaF- Angeboten teil, die auf ihren Sprachstand und ihr Alter zugeschnitten sind.

  1. Unser DaF- Team

Im Kindergarten der GISAD arbeiten zwei zertifizierte DaF Fachkräfte (links: Frau Kübra Numanoglu und rechts: Frau Mitra Babadi) mit jeweils 40 Wochenstunden und sind für die Sprachförderung der Kinder im Kindergarten zuständig.

dagogin B.A. und DaF Koordinatorin                               kuebra.numanoglu@gisad.ae

Erzieherin und DaF Fachhkraft                                             mitra.babadi@gisad.ae

  1. Unsere Rolle und Haltung

Die DaF Fachkräfte gehen fehlerfreundlich und stärkenorientiert mit den Kindern um und holen jedes Kind dort ab, wo es steht.

Die DaF- Lehrerin spricht langsam und deutlich und modelliert die Äußerungen der Kinder, statt sie zu korrigieren. Außerdem fordert sie  die Kinder immer wieder wertschätzend zum Nachsprechen auf und visualisiert das Gesprochene mit Bildkarten, Gegenständen, Mimik und Gestik.

Das Ziel ist, die Kinder so schnell wie möglich in die Sprecherrolle zu bringen und ihnen eine vertrauensvolle und anregende Lernumgebung zu schaffen, in der die sie Spaß am Deutschsprechen haben.

  1. Unsere DaF- Angebote

Die DaF- Angebote werden sorgfältig vorbereitet und an die verschiedenen Lernbedürfnisse der Alters- und Sprachstandsgruppen angepasst.

Der DaF- Unterricht findet in einer anregenden Lernumgebung und in einem separaten Raum statt, der ausschließlich für die DaF- Stunden bestimmt ist und viel Bewegungsfreiheit bietet.

Die Kinder werden in Kleingruppen (2-6 Kinder) aus ihrer Kindergartengruppe herausgeholt und lernen Sprache individuell, spielerisch und ganzheitlich mit all ihren Sinnen.

Dabei arbeiten wir mit den Programmen „KIKUS“ und „Deutsch für den Schulstart“.

https://deutsch-fuer-den-schulstart.de

https://www.kikus.org

Unsere Freunde“ (Handpuppen) begleiten uns in den DaF- Stunden und sorgen für viel Spaß und Motivation.

Die Katze Mimi und der Drache Draco (DfdSS)                                Mimi und Momo (KIKUS

  1. Sprachstandsdiagnostik

Es gibt in jeder Kindergartengruppe drei Sprachlerngruppen DaF1, DaF 2 und DaF 3, die sich im Schwierigkeitsgrad der Inhalte unterscheiden.

Der Sprachstand des Kinder wird von der Erzieherin und der DaF- Fachkraft unter Berücksichtigung der Kindergartenjahre und des Alters eingeschätzt.

Zusätzlich finden jedes Jahr Tests statt, die die Sprachverwendung der Kinder evaluieren, um den Förderbedarf der Kinder herauszufinden und sie individuell unterstützen zu können.

Diese Tests finden zweimal im Jahr nach dem Basisverfahren von „Deutsch für den Schulstart“ kindgerecht im behüteten Rahmen und in einer Einzelsitzung statt.

Das Kind bekommt nacheinander verschiedene Bilder vorgelegt und soll beschreiben, was auf den Bildern passiert. Wir untersuchen dabei Aspekte wie den Wortschatz, den Satzbau, die Artikelnutzung sowie die Konjugation der Verben.

Für das Jahr 2021/22 sind folgende Screenings/ Testungen geplant:

  • 2 Screenings pro Schuljahr: für DaF 2 und DaF 3 (Dezember 21, Juni 22)
  • 1 Screening für DaF 1 (Juni 22)
  1. Kooperation mit den Eltern über MS Teams / Hausaufgaben

Es ist uns ein großes Anliegen, mit den Eltern gemeinsam Hand in Hand an der Entwicklung der Kinder zu arbeiten. Daher werden jede Woche Hausaufgaben und Lernmaterialien auf MS Teams online gestellt und die Eltern darum gebeten, die gelernten Inhalte zu Hause mit ihren Kindern zu wiederholen und zu vertiefen.
Dabei geht es uns in aller erster Linie darum, die Eltern mit ins Boot zu holen und mit ihnen zu kooperieren, um somit den Kindern die Möglichkeit zu verschaffen, die Inhalte der DaF- Stunden zuhause mit ihren Eltern zu wiederholen.
Die Eltern können die DaF Themen und Inhalte im MS Teams Kanal einsehen und die Arbeitsmaterialien herunterladen.

Die Hausaufgaben dienen als Anlass, um über die Themen der DaF Stunden auf Deutsch (wenn möglich) oder auf der Familiensprache zu sprechen und den erlernten Wortschatz anhand der Lieder sowie der zweisprachigen Arbeitsblätter zu wiederholen und zu festigen.

Bei Fragen und Anliegen steht die DaF Koordinatorin als Ansprechpartnerin zur Verfügung und bietet Online Sprechstunden via MS Teams an.

 

Unser DaF-Team

Ms Kübra Numanoglu
Ms Kübra Numanoglu

Ms Mitra<br>Babadi
Ms Mitra
Babadi

 

 

ZFA
WDA
Schulen
Exzellente Deutsche Auslandsschule
DAS